Willkommen bei treffpunkt-fitness.de

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aminosäuren zum Muskelaufbau
03.01.2012, 11:08
Beitrag: #1
Aminosäuren zum Muskelaufbau
Hallo Zusammen,
ich betreibe seit fast 10 Jahren Kraftsport.
Zur Nahrungsergänzung habe ich lange Proteinpräparate und L-Carnitin genommen.
Jetzt wollte ich es mit Aminosäuren versuchen.
Ich habe auf dieser Seite <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.dr-gumpert.de/html/aminosauren.html">http://www.dr-gumpert.de/html/aminosauren.html</a><!-- m -->
gelesen, dass es noch keine Studien über die tatsächliche Wirkung der Aminosäuren gibt.
Zusätzlich kann eine Überdosierung Schäden an der Niere und Leber verursachen.
Hat jemand Erfahrungsberichte zum Thema Aminosären?
Ich wäre echt dankbar, bin mir jetzt nämlich nicht mehr sicher ob ich es ausprobieren soll.
Grüße
Markus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.01.2012, 15:56
Beitrag: #2
Re: Aminosäuren zum Muskelaufbau
Aminosäuren sind aufgespaltenes Eiweiß. Ich würde an Deiner Stelle bei Eiweiß bleiben und evtl. für den Muskelaufbau extra BCAAs einnehmen. Schädlich? Bei Überdosis vielleicht... Man sollte sich schon an die Einahmeempfehlung halten, aber befürchten muss Du, bei korrekter Einnahme nix.
Weiterhin ist Creatin sehr effektiv! Bringt mehr Kraft und einen trockenen Muskelaufbau.

[Bild: 1_0.jpg]

Gruß Markus

PointFit jetzt auch bei Facebook.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.01.2012, 17:04
Beitrag: #3
Re: Aminosäuren zum Muskelaufbau
Hi,
danke für deine schnelle Antwort.
Muss man etwas bei der Eiweisseinnahme beachten?
tagesdosis, welche Form?
Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2012, 11:05
Beitrag: #4
Re: Aminosäuren zum Muskelaufbau
Man sagt, 2-3g Eiweiß pro Kg Körpergewicht.

Man unterscheidet noch die verschiedenen Eiweißsorten. Zum Beispiel ist Whey Protein (Molke Eiweiß) schnell verfügbar und wird daher immer nach dem Krafttraining zugeführt.
Casein Protein (Milch Eiweiß) ist time released, gibt also zeitversetzt die Proteine an den Körper ab. Dies wird vorranging Abend eingenommen, damit man über nacht rund um versorgt ist.

Von Eiweiß wird man auch nicht dick, wie viele immer glauben. Zunehmen tut man von Kohlenhydraten. Eweiß, was der Körper nicht braucht, wird ausgeschieden.Jedoch sollte man nicht mehr als oben beschrieben nehmen. Es ist nie gut, wenn man es übertreibt Wink

Ansonsten sprechen wir über Eiweiß, also ein Grundnahrungsmittel! Nicht über Alkohl, Tabak oder andere "Drogen" oder illegale Stoffe...

PointFit jetzt auch bei Facebook.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Treffpunkt Fittness | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation